Traumflug und Libellenschlag

Kulturelles Kunst-Bildungsprojekt über drei Jahre, welches sich jeweils pro Jahr aus einer Vorbereitungsphase, der Durchführungsphase (bestehend aus 6 künstlerischen Aktionswochen und 6 Präsentationstagen) und einer abschließenden Nachbereitungs- und Aufarbeitungsphase zusammensetzt.

 

files/dokumente/fotos/projekte/traumflug_libellenschlag/18_1_Titelbild.jpg

 

Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche von 3-15 Jahren aus Freiburg und dem ländlichen Umland.

 

Planung für 2018:

Änderungen vorbehalten!

1. Aktionswoche, Luft: Titel: Die kleine Raupe und der Schmetterling

Bitte ab jetzt anmelden zur:

1. Aktionswoche, Luft 

vom 26.3.-30.3. und am 2.4.2018

Titel: „Die kleine Raupe und der Schmetterling“

Theaterprojektwoche für Kinder von 3-10 Jahren mit dem Schwerpunkt Tanz und Theater. Als Thema arbeiten wir mit der Geschichte der kleinen Raupe Nimmersatt und ihrer Verwandlung zum Schmetterling. Künstlerisch forschen wir hier an Verwandlungsprozessen und am Thema Luft und lassen die Kinder mit unterschiedlichen Materialien und Rollen experimentieren. Im Schauspielunterricht lernen die Kinder spielerisch kleine Szenen entwickeln und im Wald, Lichtungen, Wege und Baumstämme in Tanz-Theaterbühnen zu verwandeln. 

Themen wie Insekten und ihr Lebensraum aber auch das Insektensterben werden künstlerisch bearbeitet. 

Anmeldung und Info unterkulturprojekte@gmx.de

Maximal 21 freie Plätze

 

Flyer Luft  zum Ausdrucken

 

Einladung zur anschließenden gemeinsamen Osterwanderung, siehe 

Flyer Osterwanderung   zum Ausdrucken

2. und 3. Aktionswoche, Wasser: Titel: Gegen die Strömung

Bitte ab jetzt anmelden zur:

2. und 3. Aktionswoche, Wasser

vom 3.4.- 6.4. und vom 6.8.-10.8.2018

Titel: Gegen die Strömung

Diese beiden Projektwochen werden wir mit Jugendlichen von 12 -15 Jahren das Thema Wasser bearbeiten. In der ersten Woche werden Fotos und filmische Aufnahmen mit Interviews zum Thema Wasser, Bewegung und Körper im Wasser, Tanz und Klang im Wasser in Kleingruppen erstellt. Die Teilnehmer werden die Woche selber auf Booten und mit Flusswanderungen auf der Dreisam, der Elz und im Alt-Rhein verbringen. Tänzerisch soll das Medium Wasser bespielt und in ihm geprobt werden. 

Anmeldung und Info unterkulturprojekte@gmx.de

Maximal 21 freie Plätze
 
 
Filmpremiere 'Dreisamlibellen'
 
Filmpremiere: 'Dreisamlibellen'
29.9.2018 um 18:30 Uhr
im Kommunalen Kino Freiburg

- ein Jugendfilm über den Verkauf der Dreisam, Freundschaften, Proteste und sauberes Trinkwasser. (Ca. 25 Minuten)

Der letzte saubere Fluß in der Welt soll verkauft werden. Freiburg im Jahr 2030. Weltweit sind alle Flüsse verseucht und nun soll die noch saubere Dreisam an einen Investor versteigert werden. Jugendliche setzen sich aktiv gegen den Verkauf ihres Lebenraumes ein. Es kommt zu Protesten und der Sohn des Bürgermeisters wird entführt. Zwei Mädchen schaffen es die Dreisam zu kaufen doch wem gehört der Fluß und wo wird bezahlt? Während die Euros ins Wasser fliegen und der Baurechtsantrag einer Unterführung und weiteren Kanalisierung der Dreisam bearbeitet wird, schweigt der Stadtrat. Dann verschwindet ein Junge, die Dreisam wechselt den Besitzer und das Flussbett trocknet aus. Was bleibt Freiburg in der Dürrezeit? Werden aus dem Flussbett jetzt heißbegehrte Baugrundstücke?

 

4. Aktionswoche, Neue Projekttage mit Filmdreh, Herbstferien 2018
Neue Projekttage mit Filmdreh in den Herbstferien 2018
Projekt: Traumflug und Libellenschlag
Filmname: Dreisamlibellen
Thema: Feuer/Dreisam
 
Das Projekt arbeitet 2018 künstlerisch mit den vier Elementen: Feuer, Wasser, Luft, Erde.
In den Herbstferien wird am Thema Feuer gearbeitet.
Datum: 1.11.2018 bis 4.11.2018
 
Kurse: Kameraacting, Schauspiel, Rap, Feuertanz, Feuerperformance
Aktionen: Fackelwanderung, Filmdreh, Spiel, Spaß
Übernachtung auf dem Matratzenlager am Vogelhof
 
Kosten und weitere Infos unter: kulturprojekte@gmx.de oder www.dreisamlibellen.com
 
Alter: von 10 Jahren - 16 Jahren
Jetzt anmelden!
5. Aktionswoche, Erde: Titel: Planet Erde, die Höhlenkinder

Erde, Lehm und Schlamm werden zum Kostüm, dienen als Figur zum Formen und Gestalten, sind als Hauptthema der Woche künstlerisches Mittel oder doch nur eine matschige Angelegenheit? Die Höhlenkinder werden in ihrer Performance ein Teil ihrer Umgebung und tauchen auch unter die Oberfläche ein. Ein Walkakt von Lehmgestalten mit und ohne Hochstelzen wird in der Dreisam zum Kind erwaschen. Das Thema Erde und Planeten wird szenisch bearbeitet und ein Besuch im Planetarium und im Silberbergwerk Freiburg sind geplant. Für Kinder und Jugendliche von 6-12 Jahren. 

6. Aktionswoche: Feuer, Wasser, Luft und Erde: (Titel: wird mit den Teilnehmern erabeitet)

Alle Teilnehmer der ersten Aktionswochen werden eingeladen in einen letzten künstlerischen Prozess einzusteigen, um das Erlernte in einem Experimentiercafé an andere Teilnehmer weiterzugeben und gemeinsam eine ganz neue Kunstaktion zu starten. Inhalte und Themen dieser Woche entstehen im Laufe der ersten 5 Aktionswochen. Feedback und daraus entstehende Ideen für das 2. Projektjahr werden gesammelt.

gefördert von

 

Freiburger Kleeblatt Nachhaltigkeit Lernen

Das Projekt wird von der Stadt Freiburg aus dem Fonds „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ gefördert. 

 

files/dokumente/fotos/projekte/traumflug_libellenschlag/18_10_logo_Kleeblatt-Grafik_.png files/dokumente/fotos/projekte/ronja/Kulturamt_Logo.jpg

 

files/dokumente/fotos/projekte/traumflug_libellenschlag/18_0_RZ_INTAstiftung_logo_rgb.jpg

 

 

 

Fotos und Presse

Neue Filme

Tanzfilm

Dreisamlibellen

 

Fotos Susanne Eule                        

 

 

Dreisamtäler

Badische Zeitung